FFG Modul

Walzfräsen, Anfasen und Entgraten

Von Ritzeln, Rädern und Wellen


Die Modul Wälzfräsmaschinen der kleinen und mittleren Baureihe sind für die effiziente Produktion von verzahnten Werkstücken mit Durchmesser bis 400 mm und Modul 8,0 ausgelegt. Zu den typischen Anwendunen zählt das Wälzfräsen und Anfasen/Entgraten von Rädern, Kränzen und Wellen mit Ein- und Mehrfachverzahnungen. Durch die Erweiterung mit anwendungsspezifischem Zubehör bieten wir Ihen für jede Fertigungsaufgabe die optimale Lösung. Unsere Maschinen sind für alle Wälzfräs- und Formfräsverfahren geeignet, einschließlich dem Schälwälzfräsen von gehärteten Verzahnungen.


Wälz- und Formfräsen

Großer Außen- und Innenverzahnungen, Schnecken und Rotoren

Leistungsträger für Räder, Ringe und Wellen

Unsere Wälzfräsmaschinen für größere Module und Durchmesser zeichnen sich durch hohe Stabilität und Steifigkeit aus und sich für anspruchsvolle Verzahnaufgaben ausgelegt. Es stehen alle üblichen Frästechniken für die Produktion von Gerad- und Schrägverzannungen zur Verfügung. Dabei kommen Ein- oder Mehrschnittverfahren im Gleich- oder Gegenlauf mit unterschiedlichsten Werkzeugsystemen wie Wälzfräsern oder Scheibenfräsern zum Einsatz. Für besonders großmodulige Anwendungen wie Rotoren oder zähe Materialien sind PoweCutting-Fräsköpfe mit besonders hohem Drehmoment verfügbar.

FFG Modul
FFG Modul
Über unseren Infokorb können Sie gesonderte Unterlagen anfordern

Unterlagen anfordern
 

Ansprechpartner vor Ort suchen

Geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein und Ihnen wird Ihr persönlicher Verkaufsberater vor Ort genannt.

PLZ:

eSHOP

Och eSHOP

Och eSHOP
 

Fraisa eSHOP

Fraisa eSHOP